Anmeldebedingungen

Die Anmeldung zu allen Workshops und Seminaren gehen an das

DIP
Hofbrunnstr. 76
D – 81477 München
+49 – (0)89 – 79 82 77
hoefner@provokativ.com

Sie können Sich über unser Anmeldeformular, per Email oder telefonisch (+49 89 – 798277) anmelden.

Rabattangebote 

Die Anmeldung ist verbindlich. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Anmeldebedingungen.

Die Workshops und Seminare sind Fortbildungsveranstaltungen und keine Therapiegruppen. Jede/r Teilnehmer/in erklärt mit seiner/ihrer Anmeldung, dass er/sie in der Lage ist, an der Veranstaltung eigenverantwortlich teilzunehmen. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko des Teilnehmers. Eine wie immer geartete Haftpflicht des Veranstalters wird ausgeschlossen.

Das DIP ist nach § 4 Nr. 21 Buchst. a Doppelbuchst. bb von der Umsatzsteuer befreit.

Mit Ihrer Anmeldung erklären sich damit einverstanden, dass Sie in unseren Verteiler für den DIP-Newsletter aufgenommen werden. Wir löschen Sie umgehend aus unserem Verteiler, wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr bekommen möchten und uns das per Mail mitteilen.

Rücktritt
In allen ein- bis viertägigen Seminaren und Workshops
Rücktritt ohne Begründung bis drei Wochen vor Seminar- bzw. Workshopbeginn.
Bearbeitungsgebühr 50 €.

Rücktritt
In den fünftägigen Workshops
Rücktritt ohne Begründung bis acht Wochen vor Seminar- bzw. Workshopbeginn.
Bearbeitungsgebühr 50 €.

Nach diesen Fristen ist ein Rücktritt mit der Bearbeitungsgebühr von 50 € nur möglich, wenn ein qualifizierter Ersatzteilnehmer gestellt wird oder ein Teilnehmer der Warteliste nachrückt, andernfalls ist der gesamte Teilnahmebetrag fällig.

Rücktritt
Beim Online-Refresher
Rücktritt ohne Begründung bis drei Wochen vor Refresherbeginn.
Bearbeitungsgebühr 25 €. Nach dieser Frist ist ein Rücktritt mit der Bearbeitungsgebühr von 25 € nur möglich, wenn ein qualifizierter Ersatzteilnehmer gestellt wird oder ein Teilnehmer der Warteliste nachrückt, andernfalls ist der gesamte Teilnahmebetrag fällig.

Ausfall einer Veranstaltung
Bei Ausfall einer Veranstaltung wird den Teilnehmern die volle Teilnahmegebühr rückerstattet. Weitergehende Ansprüche an den Veranstalter bestehen nicht.