Provokative Life Stories

Referenten
Dr. Charlotte Cordes
Olaf Cordes
&
Florian Schwartz

Wir haben seit längerem unsere provokative Arbeit in Coachings und Trainings um Life Story Elemente ergänzt. In diesem Workshop werden die Referenten die TeilnehmerInnen mit diesen Elementen vertraut machen, indem sie Ihnen in Life-Arbeiten zeigen, wie sie selbst damit arbeiten. Außerdem werden den TeilnehmerInnen einzelne Life Story Elemente an die Hand gegeben, mit denen sie selbst experimentieren können, um einige (oder alle) davon mit in ihre eigene Arbeit zu integrieren.  

Life Stories bedeutet, dass Coaching- und Therapieeinheiten um Lebensthemen der Klienten ergänzt werden. Die drei ReferentInnen greifen bestimmte Lebensthemen auf und setzen sie in ihren humorvoll provokativen Sitzungen immer wieder aus unterschiedlichen Perspektiven in Szene. Diese szenischen Elemente dürfen absurd, leicht oder schwer, lustig, traurig oder leidenschaftlich sein. Oberstes Ziel: Die Klienten werden nicht vorgeführt, sondern behutsam und humorvoll mit ihren Problemen konfrontiert. Blockaden lösen sich und Sichtweisen werden anders. Ganz im Sinne der nonverbalen Wertschätzung, die hinter dem Provokativen Ansatz steckt.  

In den Workshop eingeschlossen ist eine Impro Goes Loose Eintrittskarte für Samstag Abend im Ars Musica. Die Spieler zeigen dort, wie sie Life Stories im nichttherapeutischen Bereich auf die Bühne bringen. Sie improvisieren das Leben in all seinen Facetten. 

Teilnahmevorraussetzung: ProSA I oder Impro und ProSA

Termin
13. – 15. Dezember 2019 München
23. – 25. Oktober 2020 München

Zeiten
Freitag 14 – 19h
Samstag 10 – 12.30h und 14.30 – 17.00h
Improshow (im Ars Musica): 19 – 21h
Sonntag 10 – 13h

Seminargebühr (ohne Hotel und Verpflegung)
450€
Rabatte

Teilnahmebegrenzung!

Anmeldung